radius99 Wasser - Quelle des Lebens

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

radius99 Wasser

radius99 - aufregend still
Reinstes Quellwasser aus den unberührten Tiefen des Naturparks Taunus.


Völlig naturbelassen wird das Quellwasser schonend und druckfrei aus der artesischen Haderheckquelle direkt in hüttenfrische Glasflaschen abgefüllt. So behält es seinen ursprünglichen Charakter und seinen besonders frischen und klaren Geschmack. In den Tiefen des Felsgesteins ist das natriumarme und ausgewogen mineralisierte Quellwasser optimal vor Verunreinigungen geschützt.

Das Wasser


Das wohltuende Wasser regt aufgrund seiner Reinheit, seiner niedrigen Gesamtmineralisierung und wertvoller Spurenelemente die Stoffwechselfunktion an, die für die Entschlackung und Entgiftung des Körpers sorgt.

Aufgrund seines extrem niedrigen Natriumsgehalts, seiner außergewöhnlichen Reinheit und Weichheit ist radius99 auch hervorragend für Babynahrung geeignet.

Die Quelle


Die Haderheckquelle
wurde vor rund 50 Jahren in Königstein im Taunus entdeckt. Das dort abgefüllte Quellwasser mit herausragender Qualität erfreute sich bald einer immer größer werdenden Beliebtheit als Heilwasser mit arzneimittelrechtlicher Zulassung.

Zunächst hatte der Entdecker Dr. Pohlmann sich so richtig geärgert, denn der Boden seiner neuen Garage wurde einfach nicht trocken. Also ging er der Sache auf den Grund – und entdeckte eine Quelle mit bestem Taunuswasser. Leider im Haderheck, das in den 1960er-Jahren bereits reines Wohngebiet war.

Dennoch vertrieb der rührige Mann das Heilwasser in seinen eckigen Literflaschen deutschlandweit über die Reformhäuser. Nach seinem Tod vor rund 20 Jahren wurde der Betrieb allerdings mangelnder Nachfolge auf Eis gelegt.

Das Wasser aber behielt seinen guten Ruf in der Fachwelt, Kliniken hatten es gerne zur Krebs-Nachsorge verwendet, denn es spült unter anderem die Giftstoffe einer Chemotherapie sehr effektiv aus dem Körper.

Nun ist das Quellwasser seit November 2019 unter dem Markennamen radius99 wieder in begrenzten Mengen erhältlich. Seine anfänglich geschätzte außergewöhnlich gute Qualität ist in den Tiefen des Felsgesteins erhalten geblieben.

Der Geschmack

Aufgrund seines klaren, ausgewogenen Geschmacks bringt das ungewöhnlich weich schmeckende Quellwasser radius99 den Geschmack feiner Gerichte, edler Weine und anspruchsvoller Spirituosen perfekt zur Entfaltung.

Es spielt sich geschmacklich nicht in den Vordergrund und wird dadurch zu einem idealen Begleiter der komplexen Geschmackswelten, die Spitzenköche, Sommeliers oder Barmixer ihren Gästen bieten.

radius99 ist aus unserer Sicht eines der interessantesten stillen Wässer Deutschlands. Klarheit, Weichheit, Samtigkeit und Nachgeschmack ist für eine deutsche Quelle eher außergewöhnlich und überraschend. Ein echter und deutlich überzeugender Newcomer!

Das Design

Durch die schlanke Glasflasche und die stilvolle Präsentation macht radius99 eine wahrlich gute Figur auf jedem schön gedeckten Tisch. Hier wurde die Schlichtheit einer Weinflasche puristisch getoppt. Ein klares Musthave. Geschmeidig in der Hand, herrliche Glasqualität, besondere Etiketten und der genialste Deckel eines deutschen Spitzenwassers. Einfach zum Verlieben.


Unser Premium-Quellwasser

... erhalten Sie einzeln als 0,75 Liter-Glasflasche oder in 6er-Pappkartons
Eine Umverpackung der Flaschen in umweltfreundliche 6er-Pappkartons schützt vor Tageslicht- und Sonneneinwirkung und unterstützt den Qualitätserhalt des Wassers.
der Preis pro Glasflasche ist nur 2,00 Euro

Bald bei uns erhältlich!!!
Vorbestellungen werden gerne entgegengenommen



Analyse des Instituts Fresenius


750ml naturell

Unser Quellwasser radius99 aus der Haderheckquelle in Königstein zeichnet sich durch eine außergewöhnliche Reinheit und tolle Qualität aus. Es sind keinerlei Rückstände durch Pflanzenschutzmittel oder ähnliches nachweisbar. Auch die Mineralisierung ist hervorragend.

Auszug der Analyse vom 16.09.2019 SGS Institut Fresenius  (mg/l):


   Natrium: 10,1

   Kalium: 1,2

   Magnesium: 7,4

   Calcium: 33,5

   Chlorid: 32,0

   Sulfat: 19,0

   Kieselsäure: 14,8

   Hydrogencarbonat: 82,0




 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü